Erster Austrieb im Fritillaria-Beet

Bei ungewöhnlich milden Temperaturen bis 15 Grad regt es sich schon Anfang Januar im Fritillaria-Beet. Dort, wo ich im Herbst Allium-Zwiebeln gesetzt habe, sind die ersten Triebe aus dem Boden gekommen. Jetzt hoffe ich nur, dass sie die sicherlich noch kommenden Winterfröste auch gut überstehen. Die Schachbrettblumen selbst halten sich bislang wohlweislich zurück.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Gartenblumen

Novemberblüten

Der erste Nachtfrost war da, mit dem Rhein vor der Haustür haben wir jetzt oft Dauernebel. Aber immer noch blühen ganz verschiedene Blumen im Garten, ganz ausdauernd, und manche nehmen mit ihren Knospen auch schon das nächste Blütenjahr in den Blick. Im Gemüsebeet ist es still geworden. Im Eck wartet die kleine Figur aus Sandstein…

77 mal Fritillaria, 28 mal Allium

Fritallaria-Zwiebel

Wo bei unserem Einzug ein Betonklotz als Häuschen für die Mülltonne stand, ist nun ein kleines Beet vorbereitet, gleich am Eingang zur Straße hin. Zwischen alten Waschbetonplatten und der Einfahrt des Nachbarn ist so ein Fleck Erde hinzugekommen, ein kleines Stück Entsiegelung bei so viel Bebauung und Flächenversiegelung jeden Tag. Am Rand blühen jetzt noch…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Gartenblumen

Blumenwiese

Blumenwiese

Ende Juli, Anfang August erlebt die Blumenwiese ihren Höhepunkt der Blütenvielfalt. Ich weiß gar nicht mehr, was aus Samen eingesät wurde und was sich einfach so auf der Wiese niedergelassen hat. Manche lassen sich bestimmen. Andere blühen fröhlich unbekannt vor sich hin. Der niederschlagsreiche Sommer 2021 lässt alles grün und lebendig. Dies hier unten ist…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Gartenblumen

Sonnenblumen-Nektarfest

Sonnenblume

Die kleinen Röhrenblüten im Korb der Sonnenblume werden ausdauernd von Wildbienen besucht. Emsig saugen sie am Nektar, holen sich die Energie des langsam ausklingenden Hochsommers in ihren kleinen Körper.

Der Sonnenblume beim Aufblühen zuschauen

Am Zugang zum Gemüsebeet haben wir alles ausgesät, was wir in den vergangenen Jahren an Samenmischungen für bienenfreundliche Wildkräuter als Werbemittel erhielten. Darunter war wohl auch ein Sonnenblumenkern, aus dem sich eine prächtige Pflanze entwickelt hat, über unsere Köpfe hinweg gewachsen ist. Der lateinische Name Helianthus annuus weist darauf hin, dass die ursprünglich aus Amerika…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Gartenblumen