Apfelblüte für die Wildbienen

Jetzt blüht es überall im Garten, so dass die Konkurrenz um die Bestäuber groß ist. Die beiden Apfelbäume werden in der Morgensonne gerne von Wildbienen besucht. Bei diesen Bienen handelt es sich wohl um Arten aus der Gattung Andrena, der Sandbienen. Sie unterscheiden sich aber deutlich von den Bärtigen Sandbienen (Andrena barbilabris), die im März…

Fritillaria-Freuden

Im Fritillaria-Beet blüht es vielfältig. Fritilliaria uva-vulpis leuchten mit ihren dunkelpurpurfarbenen Adern auf gelbem Grund. Bei Fritillaria elwesii hängen die Blüten wie Glocken, die an Ostern die Auferstehung feiern. Und dann gibt es noch die Schachbrettblume, Fritillaria meleagris, hier in der weiß blühenden Form:

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Gartenblumen

Päonie und Türkenbund gepflanzt

Nach einer frostigen Nacht scheint die Sonne und ich bringe die aus Holland eingetroffenen Pflanzen in den Vorgarten: drei Päonien, also Pfingstrosen, und drei Türkenbund-Lilien. Die Päonien haben einen knollenartigen Wurzelstock (oben), an dem sich weißrosafarbene Triebe zeigen. Es handelt sich um eine Kulturform der Paeonia lactiflora, die vom Baikalsee bis zum Himalaja zuhause ist.…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Gartenblumen

Die Schlehe blüht

Nach vielen sonnigen Tagen haben sich die Knospen der Schlehe geöffnet. Die weißen Blüten bilden einen hübschen Kontrast zu den dunklen Zweigen des Schwarzdorns, wie die Schlehe auch genannt wird. Der Nachbarstrauch ziert sich noch. An ihm haben sich kleine grüne Knospen gebildet. Sollte das etwa gar keine Schlehe sein? Aber er sieht auch anders…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Sträucher

Narzissenblüte

Pünktlich zum Frühlingsanfang blüht die erste Narzisse im Vorgarten.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Gartenblumen

Kofferpacken im Bienenhotel

Reges Treiben vor dem Bienenhotel: Die Gehörte Mauerbiene (Osmia cornuta) hat als Imago den Winter überdauert, nachdem sich die Larve in einem Kokon zur erwachsenen Biene entwickelt hat. Vom Sonnenschein gewärmt, fliegt sie jetzt aus, lernt ihre Umgebung kennen. Dabei fliegen sie erstmal immer wieder zu ihren Niströhren zurück. Die Mauerbiene ist vor allem in…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Insekten